Dienstag, 20. April 2021

Kisch und  co. wird geräumt werden. Es ist unfassbar.

Die Buchladeninhaber Frank Martens und Thorsten Willenbrock schreiben in ihrem Newsletter: „Wenn Sie/Ihr uns in der weiteren Kampagne und bei den nicht unerheblichen Prozesskosten unterstützen woll(t)en“, ist dies über GoFundMe oder beim Kauf der letzten Exemplare des volleBreitseite Kalenders möglich, Auch die Petition change.org. ist noch offen

https://de.gofundme.com/f/kisch-co?qid=36d9d7dac6ff947b6e92a11dc9fa214f&utm_campaign=p_cp_url&utm_medium=os&utm_source=customer

 

 


Donnerstag, 1. April 2021

Neuigkeit zur Petition

Räumungsklageprozess gegen Kisch & Co. am 22. April wegen "Sicherheitsbedenken" vor dem Strafgericht

Volle Breitseite für unsere Buchhandlung Kisch & Co.

1. Apr. 2021 — 

Der Räumungsklageprozess gegen unsere Kiezbuchhandlung wurde wegen der angeblichen "Sicherheitslage" in das Landgericht in Moabit in der Turmstraße verlegt und findet nun am 22. April um 10 Uhr statt. Dadurch werden die Beklagten und die Unterstützer*innen als Gefährder*innen stigmatisiert! Aber wir lassen uns nicht einschüchtern und verlegen unseren Protest gegen die Verdrängung von Kisch & Co. vor das Landgericht nach Moabit. Wir geben nicht auf im Kampf um Kisch & Co.! 

 https://www.change.org/p/bundesregierung-und-berliner-senat-die-kiezbuchhandlung-gegen-die-milliard%C3%A4re/u/28808841?cs_tk=AuG7zGNngR7XNTLkaWAAAXicyyvNyQEABF8BvOTmsv1LNDfLrw-s5zXTaHA%3D&utm_campaign=6ff1629c58394e089fa443301290e0b1&utm_content=initial_v0_4_0&utm_medium=email&utm_source=petition_update&utm_term=cs

Samstag, 6. März 2021

Die Kiezbuchhandlung gegen die Milliardäre

 Die Kiezbuchhandlung Kisch & Co. in Berlin-Kreuzberg ist in großer Gefahr! Die neuen Hauseigentümer haben eine Räumungsklage angestrengt, über die am 9. April vor dem Landgericht Berlin verhandelt werden soll. Die Buchhandlung besteht bereits seit mehr als 23 Jahren in der Oranienstraße. Mit ihren zahlreichen Kulturveranstaltungen ist sie ein geschätzter Begegnungsort im Kiez und neben anderen alteingesessenen Läden ein wichtiger und unverzichtbarer Anziehungspunkt für die Nachbarschaft und Tourist:innen gleichermaßen. Doch nun soll unsere Kiezbuchhandlung einfach aus dem Haus verdrängt und die typische Kreuzberger-Mischung im Kiez weiter zerstört werden. Das können und werden wir nicht zulassen!

Unten aufgelistet ist der Link der zu Change.org führt, bitte unterschreibt die Petition!

Wir informieren über weitere Aktionen um die Räumung zu verhindern!

 

https://www.change.org/p/bundesregierung-und-berliner-senat-die-kiezbuchhandlung-gegen-die-milliard%C3%A4re?redirect=false 

 

 

 

 

 


 Winterbilder Februar 2021 vielen Dank an Doro!